MENU

MPU bestehen und Lebensqualität verbessern

Auch nach bestandener MPU langfristig profitieren

Eine verkehrspsychologische Beratung im Zuge einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung ist nicht nur zum Bestehen dieser von Vorteil. Zunächst ist für viele Betroffene die Anordnung zu einer MPU ein Schock und/oder zumindest eine Herausforderung. Wer dann auch noch seit jeher Prüfungsangst hat, fühlt sich meist völlig hilflos.

Hier unterstützen unsere persönlichen Coachings und Beratungen Sie ideal. Unsere fachkundigen Verkehrspsychologinnen und Verkehrspsychologen in Berlin erläutern Ihnen den genauen Ablauf einer MPU, was von Ihnen erwartet wird, wie Sie sich vorbereiten können und beantworten all Ihre Fragen, sodass von vornherein die Angst vor dem Unbekannten („Was erwartet mich?“) genommen wird.


Während der MPU-Vorbereitung werden in Gruppen- oder Einzelmaßnahmen die Zusammenhänge zwischen Ihrem Lebensstil und Ihren Verkehrsverstößen näher beleuchtet. Gegebenenfalls wissen Sie bereits selbst, dass Ihr Alkohol- oder Drogenkonsum oder auch der berufliche oder private Druck/ Stress aufgrund verschiedener Ereignisse sich nachteilig auf Ihr Verhalten und allgemein auf Ihr Leben auswirkt.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Ihr Problem angehen, diesem auf den Grund gehen und es beheben. Denn so bestehen Sie nicht nur die MPU in Berlin und Brandenburg mit Bravour, sondern beugen gleichzeitig einem erneuten Verkehrsverstoß vor.

Wir möchten Ihnen nicht nur den Weg zur MPU erleichtern, sondern Ihnen auch für Ihre Zukunft eine positivere Lebensgestaltung ermöglichen. Als Ziel unserer MPU-Vorbereitung sehen wir, dass Sie Ihre Fahrerlaubnis zurückerlangen, aber ebenso Lebensqualität, privat sowie beruflich, (zurück) gewinnen.

Sollten Sie zudem allgemein an Prüfungsangst leiden, bieten wir auch hierzu ein professionelles Coaching an, dessen Inhalte Sie auch in anderen Prüfungssituationen anwenden können.

Wir freuen uns auf Sie!